07.09.2018 | Veranstaltung

"pro:connect" auf der Job4U-Messe in Oldenburg

Auch in diesem Jahr sind wir wieder auf der Jobmesse Job4U in den Weser-Ems-Hallen in Oldenburg vertreten.

Am 14. und 15.09.2018 werden wir mit einigen KlientInnen auf der Berufsfindungsmesse ArbeitgeberInnen besuchen und erste Gespräche führen. Darüber hinaus bleibt unseren KlientInnen ausreichend Zeit sich über die zahlreichen Ausbildungsmöglichkeiten zu informieren.

Besuchen Sie uns auf unserem Informationsstand bei der IHK Oldenburg und informieren Sie sich über unsere Arbeit.

Unsere KollegInnen vor Ort freuen sich auf Ihren Besuch!

Nähere Informationen zur Job4U-Messe erhalten Sie hier: Webseite

 

Veröffentlicht am 07.09.2018

"pro:connect" - Integration durch Bildung und Arbeit e.V.


 

mehr

31.08.2018 | Pressemitteilung

Lions-Club Oldenburg-Lappan unterstützt Integrationsprojekt "pro:connect"

Für ihre wichtige Integrationsarbeit, insbesondere durch die Vermittlung von hochmotivierten arbeitssuchenden Geflüchteten in sozialversicherungspflichtige Beschäftigung, konnten jetzt der Gründungsvorsitzende Werner zu Jeddeloh sowie die Projektleiterin Catrin Cordes in der Geschäftsstelle Güterstrasse 1 in Oldenburg vom Lions-Club Oldenburg-Lappan eine Zuwendung über 10.000 EUR entgegennehmen. 

Überreicht wurde diese Spende symbolisch von dem Clubpräsidenten Stefan Nestler zusammen mit dem Vorsitzenden der Fördergesellschaft des Lions-Club Harald Lesch.

Im Rahmen der Übergabe der Zuwendung unterstrichen die Vertreter des Lions-Club, der auch zu den Gründungsmitgliedern des gemeinnützigen Vereins zählt, dass die Club-Mitglieder sich insbesondere auch für das menschliche Miteinander in der Stadt Oldenburg einsetzen. Daber habe sich der Club für diese größere finanzielle Unterstützung von "pro:connect" ausgesprochen.

Bis heute berät "pro:connect" über 700 KlientInnen und 200 regionale ArbeitgeberInnen. Schwerpunkte der Arbeit sind dabei die sprachliche Förderung un deine Vermittlung in eine sozialversicherungspflichtige Beschäftigung. Ein besonderer Fokus wird dabei auf die betriebliche duale Ausbildung und die Vermeidung von Ausbildungsabbrüchen gelegt.

Das große "pro:connect"-Netzwerk baut Doppelstrukturen ab und beschleunigt die Integration von Geflüchteten in unsere Gesellschaft.

Wir danken den Lions-Club Oldenburg-Lappan sehr herzlich für die großzügige Zuwendung!

Die ganze Pressemitteilung finden Sie hier: PM 2018-08-31 Lions

 

Veröffentlicht am 31.08.2018

"pro:connect" - Integration durch Bildung und Arbeit e.V.


 

mehr

29.08.2018 | Veröffentlichung

Ehrenamtliches Engagement im Rahmen eines Studienpraktikums - wir sagen Herzlichen Dank!

Seit dem 15.05.2018 hat uns Frau Suna Örper, Masterstudentin im Studiengang Sozialwissenschaften mit den Schwerpunkten Arbeit, Organisation und Wissen der Universität Oldenburg, tatkräftig unterstützt. Sie hat wertvolle Einblicke in alle Bereiche unseres gemeinnützigen Vereines erhalten und wir konnten von Ihrem großen Engagement und Fachwissen profitieren.

Heute haben wir "unsere" Suna gebührend verabschiedet. Wir möchten uns noch einmal herzlichst bei Ihr bedanken. Wir hatten eine sehr schöne Zeit und wünschen Ihr alles Gute und viel Erfolg für Ihre private und berufliche Zukunft!

Den Bericht über Ihr Praktikum werden wir in Kürze unter Downloads veröffentlichen.

 

Veröffentlicht am 29.08.2018

"pro:connect" - Integration durch Bildung und Arbeit e.V.


 

mehr

28.08.2018 | Veranstaltung

Welcher Ausbildungsberuf ist der Richtige für mich?

"pro:connect" bei der Hausmesse des Ausbildungsverbundes Nordwest

Am 24.08.2018 waren wir unterwegs auf der jährlichen Hausmesse des Ausbildungsverbundes Nordwest (AVNW), die in diesem Jahr in den Räumlichkeiten eines namenhaften Oldenburger Unternehmens im Stadtsüden stattfand.

Es wurden dazu vom Verbund Schülerinnen und Schüler aller Oldenburger Schulformen eingeladen um sich vor Ort - direkt bei Oldenburger Unternehmen - über kaufmännische und technische Ausbildungsberufe zu informieren.

Wir waren auch mit ausgewählten Klientinnen und Klienten eingeladen und bedanken uns herzlich für die Möglichkeit und den interessanten Nachmittag!

Sie suchen einen Ausbildungsplatz oder haben noch einen Ausbildungsplatz zu vergeben?

Wir beraten Sie gerne! Wir freuen uns auf Ihre Kontaktaufnahme!

 

Veröffentlicht am 28.08.2018
"pro:connect" - Integration durch Bildung und Arbeit e.V.

mehr

27.08.2018 | Erfolgreiche Vermittlungen

Start in eine Einstiegsqualifizierung

Zum 1.9.2018 startet syrische Agrarwissenschaftlerin in Ihr EQ-Jahr

Eine hochmotivierte syrische Klientin von uns wird noch zum 1.9.18 eine Einstiegsqualifizierung in einem Oldenburger Unternehmen in der grünen Branche beginnen. Ihr Schwerpunkt sind dabei Zierpflanzen und das Pflanzenlabor. Ihre Erfahrungen im Heimatland im Bereich der Agrarwissenschaften kann sie hier sehr gut einbringen und weiter professionalieren. Das EQ-Jahr absolviert sie in Teilzeit.

Wir wünschen unserer Klientin eine interessante und gute Zeit! Auch weiterhin werden wir sie und auch das Oldenburger Unternehmen eng betreuen, damit das Einstiegsjahr zum Erfolg wird.

Sie suchen einen Ausbildungsplatz oder haben noch einen Ausbildungsplatz oder zu vergeben? Sie möchten zu den Vorteilen einer Einstiegsqualfizierung mehr erfahren?

Wir beraten Sie gerne! Wir freuen uns auf Ihre Kontaktaufnahme!

 

Veröffentlicht am 27.08.2018
"pro:connect" - Integration durch Bildung und Arbeit e.V.

mehr

23.08.2018 | Erfolgsgeschichten

Neuer Buchhalter auf der Nordseeinsel Juist

In 2 Tagen durch Ostfriesland

Durch einen persönlichen Kontakt unseres Integrationsmoderators haben wir die Information erhalten, dass die Jugendbildungsstätte auf der ostfriesischen Nordseeinsel Juist einen Buchhalter sucht. Dieser sollte über gute Deutschkenntnisse verfügen und wurde per sofort gesucht, da der bisherige Buchhalter eine andere Anstellung auf dem Festland angenommen hatte.

Wir betreuen seit einigen Monaten unsere Klienten Ahmed K. aus Syrien, der einen anerkannten Abschluss im Bereich Banking & Finance und wertvolle Berufserfahrung im Ausland vorzuweisen hat. Sprachlich war er seinerzeit auf einem sehr guten B2-Niveau, ledig und umzugsbereit.

Das erste Kennenlernen mit dem Arbeitgeber fand im Februar 2018 in einem Cafe beim Flugplatz in Westerstede, gemeinsam mit unserer betreuenden Integrationsberaterin, statt. Nach dem sich beide Seiten als äußerst sympathisch empfunden haben, ging es mit einem einmotorigen Flieger auf die Insel. Nach der Ankunft wurden dem Klienten die Büroräumlichkeiten und die Kollegen vorgestellt. Im Anschluss folgte ein 2stündiges Hospitieren. Unsere Integrationsberaterin war während der gesamten Zeit mit anwesend und stellte dadurch, dass im Rahmen des Beratungsprozesses immer auch eine Typeinschätzung erfolgt, fest, dass Ahmed K. sich überfordert fühlte. In einem anschließenden Einzelgespräch wurden dem Klienten Ängste genommen, Chancen aufgezeigt und erläutert. Aufgaben werden sukzessive an ihn weitergegeben und das gesamte Team bietet ihm seine Hilfestellung sehr gerne an. Der Klient stimmte nach dem Einzelgespräch einem Kurzzeitpraktikum zur Erprobung zu, äußerte sich aber auch, dass er ohne die Begleitung unserer Integrationsberaterin dieses Angebot womöglich wegen seiner Befürchtungen nicht angenommen hätte. Nur durch das aufgebaute Vertrauensverhältnis war eine offene Kommunikation möglich. Es bestätigt und verdeutlicht den wertvollen und individuellen Betreuungsansatz von "pro:connect".

Aufgrund eines aufziehenden Nebels konnte der Rückflug nicht mehr am Nachmittag angetreten werden und es wurde vom Geschäftsführer der Jugendbildungsstätte eine Übernachtungsmöglichkeit organisiert. Der Weg in den Ort (ca. 4 km entfernt) zu einem Abendessen zu dem der Geschäftsführer eingeladen hatte, stellte sich als nächste Herausforderung dar. Auf der autofreien Insel wurde der Weg mit Leihfahrrädern und geliehenden Mützen und Handschuhen bewältigt. Ahmed K. hatte zwar kurz das Fahrradfahren in Oldenburg geübt, aber nie solche Strecken zurückgelegt. Der Wind, die einsetzende Dunkelheit, der Nebel und der Regen waren eine extreme Herausforderung für ihn. Alle kamen nassgeregnet aber glücklich im Ort in der Gaststätte an. Der erste Härtetest für ein Leben auf einer Insel war gemeistert.

Am nächsten Morgen war der Abflug um 7 Uhr geplant, da für die Integrationsberaterin neue Termine auf dem Festland anstanden. Auf der Insel war dieses Mal klares und schönes Wetter, aber nicht auf dem Festland, da war nun der Nebel und machte eine Landung unmöglich. Die Fährverbindung war bereits abgefahren. So folgte ein langes Warten und zahlreiche Kaffee im Flugtower. Nach 3 Stunden Wartezeit wurde eine Landeerlaubnis für Norddeich erteilt. Am Bahnhof in Norden traf unser Klient einen ehemaligen Kommilitionen aus Syrien wieder. Bei weiteren 1,5 Stunden Zugfahrt nach Oldenburg berichtete dieser, dass er trotz anerkannten Studium in Banking & Finance und ebenfalls mehrere Jahre Berufserfahrung, kaum Chancen hat eine feste Anstellung zu finden. Der Freund bedauerte sehr, dass es "pro:connect" nicht überall gibt.

Die Begleitung unserers Klienten Ahmed K. dauerte von Montag 9 Uhr bis Dienstag 12:30 Uhr. Er betitelte es so: "es war nicht in 80 Tagen um die Welt, sondern in 2 Tagen durch Ostfriesland". Ahmed K. hat einen unbefristeten Anstellungsvertrag und eine Wohnung auf Juist erhalten. Nach nunmehr 5 Monaten ist er weiterhin sehr zufrieden mit seiner Wahl und Chance, die ihm geboten wurde. Wir betreuen ihn und den Arbeitgeber weiterhin, damit die Vermittlung ein Erfolg bleibt. Wir unterstützen bei Missverständnissen und ebnen so den Weg in eine gemeinsame berufliche Zukunft.

Sie sind auf der Suche nach eine/m hochmotivierte/m neuen Mitarbeiter/in oder Sie sind auf der Suche nach einer Ausbildung oder Anstellung?

Melden Sie sich bei uns, wir freuen uns darauf Sie kennen zu lernen!

 

Veröffentlicht am 23.08.2018

"pro:connect" - Integration durch Bildung und Arbeit e.V.

 

mehr

22.08.2018 | Veröffentlichung

Pressespiegel 2017 veröffentlicht

Presserückblick auf das Jahr 2017

Auch im Jahr 2017 haben wir zahlreiche interessante Presseveröffentlichungen (online und print) in den regionalen und überregionalen Medien platzieren können.

Unsere Pressemitteilungen finden Sie ebenfalls in der Zusammenfassung.

Den Pressespiegel für das Jahr 2017 finden Sie hier.

Wir danken allen Medienpartnern für die gute Zusammenarbeit!

 

Veröffentlicht am 22.08.2018

"pro:connect" - Integration durch Bildung und Arbeit e.V.

 

mehr

21.08.2018 | Erfolgsgeschichten

Ehrenamtliche Unterstützung für Klienten in Edewecht

"pro:connect" unterstützt Omar H. aus Edewecht

Unsere ehrenamtliche Unterstützerin Edith Mehrens aus Friedrichsfehn betreut geflüchtete Menschen, unter anderem auch unseren Klienten Omar H. aus dem Sudan, der heute in Edewecht lebt.

Nach seiner Ankunft durchlief er zunächst mit Erfolg die notwendigen Deutschkurse und kann sich mitlerweile gut auf Deutsch verständigen. Seit seiner Ankunft nahm er regelmäßig am Edewechter Begegnungscafe teil und tauschte sich dort mit engagierten Helferinnen und Helfern und auch weiteren geflüchteten MitbürgerInnen aus. Er wünschte sich so schnell wie möglich eine Arbeitsstelle oder noch besser, einen Ausbildungsplatz zu erhalten.  Omar H. hatte im Sudan als Maler gearbeitet und wollte auch in Deutschland in diesem Bereich wieder tätig werden. Mit diesem Wunsch kontaktierten beide "pro:connect" und vereinbarten einen Beratungstermin.

Unsere Integrationsberaterin hat ihn kompetent und freundlich beraten. Zunächst unterstützte sie ihn dabei, die notwendigen Formalitäten zu bewältigen und schon kurze Zeit später konnte ein Vorstellungsgespräch in einem bekannten Oldenburger Gerüst- und Malereibetrieb vereinbart werden. Der Betrieb hatte einen sehr guten Eindruck von ihm und bot ihm ein Praktikum an. Dieses absolvierte er erfolgreich und konnte durch seine sehr guten Leistungen überzeugen. Das Oldenburger Unternehmen bot ihm daraufhin einen Ausbildungsplatz an.

Wir unterstützten Omar H. bei allen Schritten zum Ausbildungsvertrag und halfen auch dabei, einige weitere organisatorische Fragen zu klären. Dabei war unser umfangreiches Netzwerk ein großer Pluspunkt für den Klienten und unsere ehrenamtliche Unterstützerin und sparte doppelte Wege.

Leider war es ihm nahezu unmöglich, ohne Führerschein und Auto den 19km weiten Arbeitsweg zu bewältigen um pünktlich morgens um 06:30 Uhr bei der Arbeit zu sein. Unsere Integrationsberaterin setze sich mit dem Oldenburger Unternehmen in Verbindung und erreichte, dass unser Klient etwas später beginnen konnte, um öffentliche Verkehrsmittel nutzen zu können.

Neben der Unterstützung im beruflichen Bereich wurde er von uns auch zum jährlichen "IHK-Ausbildungslauf" um das Zwischenahner Meer eingeladen. Mit Mitarbeitern des Vereins und weiteren KlientInnen bildeten wir ein erfolgreiches Team. Wir holten ihn direkt von der Berufsschule ab, damit er pünktlich zum Start vor Ort sein konnte.

"Für mich war es sehr schön, dass ich in den gesamten Prozess mit einbezogen wurde" (Edith Mehrens, ehrenamtliche Betreuerin)

Wir danken Frau Mehrens herzlich für ihr Engagement und ihre Unterstützung!

Sie haben Interesse sich ehrenamtlich zu engagieren und geflüchtete MitbürgerInnen zu unterstützen? Melden Sie sich bei uns, wir freuen uns auf Ihre Kontaktaufnahme!

 

Veröffentlicht am 21.08.2018

"pro:connect" - Integration durch Bildung und Arbeit e.V.

 

mehr

17.08.2018 | Information

Neues Förderprojekt genehmigt

ESF-Folgeprojekt für die Integration von Geflüchteten in den Arbeitsmarkt genehmigt

Mit der heutigen Post haben wir den Zuwendungsbescheid für 24 weitere Monate Förderung durch Mittel des Europäischen Sozialfonds (ESF) genehmigt bekommen.

24 sehr erfolgreiche Monate (01.06.2016 - 31.05.2018), die ebenfalls unter anderem durch Mittel des Europäischen Sozialfonds (ESF) gefördert wurden, haben den Grundstein für ein gefördertes Folgeprojekt gelegt. Dieses Projekt "Nachhaltige Anwendung von Instrumenten für die beschleunigte Integration von Geflüchteten in den regionalen Fachkräftemarkt" beinhaltet neue Projektziele die an die vorherigen anknüpfen.

Eine Fokussierung wird auf die duale betriebliche Ausbildung gelegt. Nach nunmehr fast 3 Jahren intensiver Beratungs- und Betreuungsarbeit, ist eine Vielzahl unserer KlientInnen nun soweit, erfolgreich eine Ausbildung oder eine Einstiegsqualifizierung mit dem Übergang in eine Ausbildung zu beginnen. Im Rahmen dieses Projektes werden wichtige innovative Instrumente zur Stabilisierung von Ausbildungs- und Beschäftigungsverhältnissen entwickelt und erprobt.

Wir danken der NBANK, dem ESF, dem Land Niedersachsen und unserem wertvollen Netzwerk für die sehr gute Zusammenarbeit und die große Unterstützung. Unsere Klientinnen und Klienten und regionalen Arbeitgeber setzen großes Vertrauen in uns und unser Engagement, Ihnen gilt unser besonderer Dank.

Wir freuen uns sehr auf weitere erfolgreiche Jahre!

 

Veröffentlicht am 17.08.2018

"pro:connect" - Integration durch Bildung und Arbeit e.V.

 

mehr

06.08.2018 | Erfolgreiche Vermittlungen

Start in die Ausbildung 2018

Zum 1.8. / 1.9.2018 starten insgesamt 34 Klientinnen und Klienten von "pro:connect" und Netwin 3.0 in die duale Ausbildung!

Ein weiterer hochmotivierter Klient startet noch zum 1.9.2018 in eine 3jährige Ausbildung zur Fachkraft für Lagerlogistik in einem namenhaften Oldenburger Unternehmen. 

Zuvor absolvierte er erfolgreich ein Betriebspraktikum und konnte seine zukünftigten Ausbilder voll überzeugen.

Wir wünschen ihm und seinem Ausbildungsbetrieb eine gute Ausbildungszeit und freuen uns sehr über eine weitere Vermittlung.

Sie suchen einen Ausbildungsplatz oder haben noch einen Ausbildungsplatz zu vergeben? Wir beraten Sie gerne! Wir freuen uns auf Ihre Kontaktaufnahme!

Veröffentlicht am 06.08.2018

"pro:connect" - Integration durch Bildung und Arbeit e.V.

Netwin 3.0

 

mehr

01.08.2018 | Erfolgreiche Vermittlungen

Start in die Ausbildung 2018

Zum 1.8.2018 starten insgesamt 33 Klientinnen und Klienten von "pro:connect" und Netwin 3.0 in die duale Ausbildung!

Zum neuen Ausbildungsjahr starten heute insgesamt 33 hochmotivierte Klientinnen und Klienten bei regionalen Unternehmen in eine 3jährige Lehrzeit.

Folgende spannende Berufe werden gelernt:

Zahnmedizinische Fachangestellte, Informatikkaufmann, Chemielaborant, Maler und Lackierer, Mechatroniker, Anlagenmechaniker für Sanitär, Heizung, Klima, Karosserie- und Fahrzeugbaumechaniker, Zweiradmechatroniker, Kraftfahrzeugmechatroniker, IT-System-Elektroniker, Krankenpfleger, Feinwerkmechaniker, Fachkraft für Lebensmitteltechnik, Fachinformatiker für Anwendungsentwicklung, Elektroniker für Betriebstechnik, Berufskraftfahrer, Medizinische Fachangestellte, Sozialassistent, Verkäuferin, Friseurin, Hotelfachfrau, Elektroniker für Energie- und Gebäudetechnik, Tischler, Kauffrau für Büromanagement, Fachkraft für Lagerlogistik.

Außerdem starten zahlreiche KlientInnen in ein vorbereitendes EQ-Jahr, ebenfalls bei regionalen Unternehmen.

Wir wünschen allen unseren Klientinnen, Klienten und Arbeitgebern eine gute Ausbildungszeit und freuen uns sehr über diese große Anzahl von vermittelten Ausbildungsplätzen!

Sie suchen einen Ausbildungsplatz oder haben noch einen Ausbildungsplatz zu vergeben? Wir beraten Sie gerne! Wir freuen uns auf Ihre Kontaktaufnahme!

 

Veröffentlicht am 01.08.2018

"pro:connect" - Integration durch Bildung und Arbeit e.V.

Netwin 3.0

 

mehr

04.06.2018 | Stellenangebot

Neue/r KollegIn gesucht!

Kommen Sie in unser Team!

Wir suchen eine/n neue/n KollegIn zum nächstmöglichen Termin als IntegrationsberaterIn in Teilzeit (20 Std./Woche).

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung und Sie kennen zu lernen!

Sehr geehrte/r BesucherIn, die offene Stelle wurde mitlerweile erfolgreich besetzt.

Veröffentlicht am 04.06.2018

"pro:connect" - Integration durch Bildung und Arbeit e.V.


 

mehr

04.04.2018 | Information

Ausbildungsvertrag in Oldenburger Unternehmen unterzeichnet!

Ein weiterer hochmotivierter Klient von uns hat einen Ausbildungsvertrag unterzeichnet. Er wird ab Sommer den spannenden Beruf des MTRA in einen Oldenburger Unternehmen erlernen. 

Herzlichen Glückwunsch!

Sprechen Sie uns gerne an, unsere BeraterInnen stehen Ihnen sehr gerne zur Verfügung und begleiten Sie auf den Weg in eine Ausbildung.

Wir freuen uns darauf Sie kennen zu lernen!

Veröffentlicht am 04.04.2018

"pro:connect" - Integration durch Bildung und Arbeit e.V.


 

mehr

28.03.2018 | Veröffentlichung

MdB Stephan Albani zu Gast bei "pro:connect"

Am 28.03.2018 war nachmittags Herr Stephan Albani (Mitglied des Deutschen Bundestages) in den Räumlichkeiten der Güterstrasse 1 um "pro:connect“ kennen zu lernen.

Gemeinsam mit Herrn Albani und unserem Team konnten wir in unserer gemütlichen Küche einen interessanten, äußerst sympatischen und sehr positiven Austausch zum Thema "Integration von geflüchteten Mitbürgern in den Arbeitsmarkt" gestalten.

Wir danken Herrn Albani sehr für diese hohe Wertschätzung unseres Engagements und möchten uns noch mals herzlichst für Ihren Besuch bei uns bedanken!

Veröffentlicht am 28.03.2018

"pro:connect" - Integration durch Bildung und Arbeit e.V.


 

mehr

21.03.2018 | Information

Ausbildungsvertrag in Huder Unternehmen unterzeichnet!

Ein weiterer hochmotivierter Klient von uns hat einen Ausbildungsvertrag unterzeichnet. Er wird ab Sommer den spannenden Beruf des Feinwerkmechanikers in einem Huder Unternehmen erlernen. 

Herzlichen Glückwunsch!

Sprechen Sie uns gerne an, unsere BeraterInnen stehen Ihnen sehr gerne zur Verfügung und begleiten Sie auf den Weg in eine Ausbildung.

Wir freuen uns darauf Sie kennen zu lernen!

Veröffentlicht am 21.03.2018

"pro:connect" - Integration durch Bildung und Arbeit e.V.


 

mehr

21.03.2018 | Information

Arbeitsvertrag in Juister Unternehmen unterzeichnet!

Ein weiterer hochmotivierter Klient von uns hat einen Arbeitsvertrag unterzeichnet. Er wird in Kürze als Buchhalter in einem Juister Unternehmen anfangen zu arbeiten. 

Herzlichen Glückwunsch!

Sprechen Sie uns gerne an, unsere BeraterInnen stehen Ihnen sehr gerne zur Verfügung und begleiten Sie auf den Weg in eine sozialversicherungspflichtige Beschäftigung.

Wir freuen uns darauf Sie kennen zu lernen!

Veröffentlicht am 21.03.2018

"pro:connect" - Integration durch Bildung und Arbeit e.V.


 

mehr

07.03.2018 | Information

Einstiegsqualifizierung in Rasteder Unternehmen unterzeichnet!

Ein weiterer hochmotivierter Klient von uns hat eine Einstiegsqualifizierung unterzeichnet. Er wird ab sofort in einem Rasteder Unternehmen  tätig werden.

Herzlichen Glückwunsch!

Sprechen Sie uns gerne an, unsere BeraterInnen stehen Ihnen sehr gerne zur Verfügung und begleiten Sie auf den Weg in eine Ausbildung.

Wir freuen uns darauf Sie kennen zu lernen!

Veröffentlicht am 07.03.2018

"pro:connect" - Integration durch Bildung und Arbeit e.V.


 

mehr

07.03.2018 | Information

Arbeitsvertrag in Wiefelsteder Unternehmen unterzeichnet!

Ein weiterer hochmotivierter Klient von uns hat einen Arbeitsvertrag unterzeichnet. Er wird in Kürze als Produktionshelfer in einem Wiefelsteder Unternehmen anfangen zu arbeiten. 

Herzlichen Glückwunsch!

Sprechen Sie uns gerne an, unsere BeraterInnen stehen Ihnen sehr gerne zur Verfügung und begleiten Sie auf den Weg in eine sozialversicherungspflichtige Beschäftigung.

Wir freuen uns darauf Sie kennen zu lernen!

Veröffentlicht am 07.03.2018

"pro:connect" - Integration durch Bildung und Arbeit e.V.


 

mehr

23.02.2018 | Information

Ausbildungsvertrag in Oldenburger Unternehmen unterzeichnet!

Ein weiterer hochmotivierter Klient von uns hat einen Ausbildungsvertrag unterzeichnet. Er wird ab Sommer den spannenden Beruf des Feinwerkmechanikers in einem Oldenburger Unternehmen erlernen. 

Herzlichen Glückwunsch!

Sprechen Sie uns gerne an, unsere BeraterInnen stehen Ihnen sehr gerne zur Verfügung und begleiten Sie auf den Weg in eine Ausbildung.

Wir freuen uns darauf Sie kennen zu lernen!

Veröffentlicht am 23.02.2018

"pro:connect" - Integration durch Bildung und Arbeit e.V.


 

mehr

06.03.2018 | Information

Ausbildungsvertrag in Wardenburger Unternehmen unterzeichnet!

Ein weiterer hochmotivierter Klient von uns hat einen Ausbildungsvertrag unterzeichnet. Er wird ab Sommer den spannenden Beruf des Friseurs in einem Wardenburger Unternehmen erlernen. 

Herzlichen Glückwunsch!

Sprechen Sie uns gerne an, unsere BeraterInnen stehen Ihnen sehr gerne zur Verfügung und begleiten Sie auf den Weg in eine Ausbildung.

Wir freuen uns darauf Sie kennen zu lernen!

Veröffentlicht am 06.03.2018

"pro:connect" - Integration durch Bildung und Arbeit e.V.


 

mehr

14.02.2018 | Information

Arbeitsvertrag in Oldenburger Unternehmen unterzeichnet!

Ein weiterer hochmotivierter Klient von uns hat einen Arbeitsvertrag unterzeichnet. Er wird in Kürze als Busfahrer bei einen Oldenburger Unternehmen anfangen zu arbeiten. 

Herzlichen Glückwunsch!

Sprechen Sie uns gerne an, unsere BeraterInnen stehen Ihnen sehr gerne zur Verfügung und begleiten Sie auf den Weg in eine sozialversicherungspflichtige Beschäftigung.

Wir freuen uns darauf Sie kennen zu lernen!

Veröffentlicht am 14.02.2018

"pro:connect" - Integration durch Bildung und Arbeit e.V.


 

mehr

13.02.2018 | Information

Wir suchen ehrenamtliche UnterstützerInnen für die Datenpflege!

Möchten Sie Ihren gesellschaftlichen Beitrag zur Integration geflüchteter MitbürgerInnen in der Region aktiv einbringen?

Hervorragend - dann freuen wir uns auf Ihre Kontaktaufnahme! Wir suchen motivierte und zuverlässige Schüler und/oder Studenten im Rahmen eines ehrenamtlichen Engagements für die Datenpflege in unserer Datenbank. Sie sind ein wichtiger Teil unseres sympatischen Teams und stellen sicher, dass wir immer aktuelle Informationen zu unseren Klienten und Arbeitgebern vorhalten können.

Ihre Einsatzzeiten passen wir gerne Ihren Schul- bzw. Studienzeiten an.

Hier finden Sie weitere Informationen: interne Stellenausschreibungen

Sie haben weitere Fragen? Catrin Cordes steht Ihnen sehr gerne für weitere Fragen zur Verfügung!

Sprechen Sie uns gerne an. Wir freuen uns darauf, Sie kennen zu lernen!

Veröffentlicht am 13.02.2018

"pro:connect" - Integration durch Bildung und Arbeit e.V.


 

mehr

09.02.2018 | Information

Arbeitsvertrag in Großunternehmen unterzeichnet!

Gestern hat ein weiterer hochmotivierter Klient von uns einen Arbeitsvertrag unterzeichnet. Er wird in Kürze als Lagermitarbeiter im Zentrallager eines bekannten deutschen Unternehmens anfangen zu arbeiten. 

Herzlichen Glückwunsch!

Sie haben weitere Fragen? Unsere BeraterInnen stehen Ihnen sehr gerne zur Verfügung und begleiten Sie auf den Weg in eine sozialversicherungspflichtige Beschäftigung.

Sprechen Sie uns gerne an, wir freuen uns darauf Sie kennen zu lernen!

Veröffentlicht am 09.02.2018

"pro:connect" - Integration durch Bildung und Arbeit e.V.


 

mehr

08.02.2018 | Information

In Kürze: Erfahrungen direkt aus unserer Region - Erfolg hat viele Gesichter!

Unsere KlientInnen und ArbeitgeberInnen berichten

Das Leben schreibt viele individuelle Geschichten. Genauso individuell sind auch die Wege unserer KlientInnen und ArbeitgeberInnen in eine sozialversicherungspflichtige Beschäftigung. Wir betreuen ganzheitlich und diese Beratung und Unterstützung hört nicht auf nachdem wir erfolgreich vermittelt haben. Dann fängt erst der spannendste Teil an - und wir bleiben weiterhin an Ihrer Seite!

Egal, ob Sie den Weg in eine betriebliche duale Ausbildung oder eine Festanstellung gehen; es gibt viele Herausforderungen, die zu bewältigen sind. Da ist es von großem Wert, einen verlässlichen Partner an Ihrer Seite zu haben - damit es für alle Beteiligten eine positive Erfahrung wird.

In unserem neuen Bereich "Erfolgsgeschichten" finden Sie die ganz unterschiedlichen Wege, die unsere KlientInnen und ArbeitgerInnen gemeinsam mit uns gegangen sind und immer noch gehen. Lernen Sie mehr über die Erfahrungen unserer geflüchteten MitbürgerInnen kennen; ihre Wünsche und Ziele sind nahezu die Gleichen wie unsere. Sie werden sehen, es gibt so viele Gemeinsamkeiten, die uns verbinden - eine vielfältige Gesellschaft, die für alle bereichernd ist.

Bis Anfang März werden wir die ersten interessanten Erfolgsgeschichten auf unserer Webseite veröffentlichten, weitere werden folgen!

Sie haben Fragen an uns? Sprechen Sie uns gerne an, wir freuen uns darauf Sie kennen zu lernen!

Ihr Team von "pro:connect"

Veröffentlicht am 08.02.2018

"pro:connect" - Integration durch Bildung und Arbeit e.V.


 

mehr

07.02.2018 | Information

Treffen mit dem Amt für Integration und Zuwanderung der Stadt Oldenburg

Enge Zusammenarbeit mit dem Amt für Zuwanderung und Integration der Stadt Oldenburg

Heute waren vom Amt für Integration und Zuwanderung der Stadt Oldenburg, Ingo Tulodezki, Aliz Müller und Daniel Stellmann bei uns im Büro.

Dies war nur eines von zahlreichen wichtigen und wertvollen Gesprächen die wir dauerhaft mit unseren hochgeschätzten Netzwerkpartnern führen.

Unser gemeinsames Ziel ist es, geflüchtete MitbürgerInnen vollwertig - gesellschaftlich und beruflich - in der Stadt Oldenburg zu integrieren und dabei Doppelstrukturen zu vermeiden. Vertrauensvolle und enge Absprachen sind dabei elementar für unsere erfolgreiche Arbeit.

Wir danken für das Vertrauen und freuen uns auf viele weitere Gespräche.

Sie haben weitere Fragen? Wir freuen uns auf Ihre Kontaktaufnahme!

Sprechen Sie uns gerne an!

Die Webseite des Amtes für Zuwanderung und Integration der Stadt Oldenburg finden Sie hier: Webseite

Veröffentlicht am 07.02.2018

"pro:connect" - Integration durch Bildung und Arbeit e.V.


 

mehr

05.02.2018 | Information

Weiterer Ausbildungsvertrag für Sommer 2018 unterzeichnet!

Heute hat ein weiterer hochmotivierter Klient von uns einen Ausbildungsvertrag für Sommer 2018 unterzeichnet. Er wird ab August in einem Oldenburger Unternehmen den spannenden Ausbildungsberuf des Chemielaboranten lernen.

Herzlichen Glückwunsch!

Sie haben weitere Fragen? Unsere BeraterInnen stehen Ihnen sehr gerne zur Verfügung und begleiten Sie auf den Weg in eine duale Ausbildung.

Sprechen Sie uns gerne an!

Veröffentlicht am 05.02.2018

"pro:connect" - Integration durch Bildung und Arbeit e.V.


 

mehr

02.02.2018 | Information

Neuer Netzwerkpartner nimmt aktive Zusammenarbeit mit "pro:connect" auf

Professionelle Begleitung von geflüchteten Mitbürgern in der Ausbildung - Senioren teilen Ihre Fachkompetenz und Erfahrung

Wer heute nach einem erfüllten Arbeitsleben in den Ruhestand geht, kann Auszubildenden eine große Hilfe sein – eine direkte generationsübergreifende Unterstützung, auf die es ankommt. Immer mehr Ausbildungsabbrüche lassen aufhorchen. Die Anforderungen - vor allem in der Berufsschule - sind für Geflüchtete während der Ausbildung immens. Auch wenn die Sprachfähigkeiten im Alltag gut sind, das gute Schriftverständnis ist entscheidend und dies birgt große Schwierigkeiten. Hier setzt „pro:connect“ in seinem Engagement aktiv an: es werden Ehrenamtliche zur Unterstützung der Auszubildenden gesucht. Diese Unterstützung kann u.a. die bundesweit agierende Initiative VerA mit dem Senior Experten Service (SES) bieten.

Im Gespräch zwischen Siegrid Schwengber, Regionalkoordinatorin für die Region Nord und Anke Kampmann, Integrationsmoderatorin bei „pro:connect“, wurde daher eine Zusammenarbeit mit VerA vereinbart. Die genauen Details dieser wertvollen Zusammenarbeit werden in den nächsten Wochen finalisiert. Aktuell werden bereits sechs Klienten, die durch „pro:connect“ einen Ausbildungsplatz vermittelt bekommen haben, durch Ehrenamtliche von VerA begleitet: Und dies mit Erfolg!

Das Team von „pro:connect“ freut sich über diese Zusammenarbeit und bedankt sich herzlich für den intensiven Einsatz zur Integration Geflüchteter in den Arbeitsmarkt!

Detaillierte Informationen über VerA finden Sie hier: Webseite VerA

Sie haben weitere Fragen? Sie möchten sich ehrenamtlich engagieren? Wir freuen uns auf Ihre Kontaktaufnahme!

Sprechen Sie uns gerne an!

Veröffentlicht am 02.02.2018

"pro:connect" - Integration durch Bildung und Arbeit e.V.


 

mehr

01.02.2018 | Veröffentlichung

"Ich baue mir eine Zukunft in Deutschland auf"

Im Mitgliedermagazin des IG BCE (Industriegewerkschaft Bergbau, Chemie, Energie) wurde in der aktuellen Ausgabe ein Artikel von unserem Engagement veröffentlicht. Dafür bedanken wir uns herzlich!

Unser Klient Herr Murad Obaida, der derzeit bei der Covestro in Oldenburg eine Ausbildung zur Produktionsfachkraft Chemie absolviert, berichtet von seinen Erfahrungen.

Darüber hinaus gibt es wertvolle Einblicke von der Betriebsratsvorsitzenden von Covestro und von unserem Kollegen Herrn Rainer Krause, Integrationsmoderator.

Die Berichterstattung finden Sie hier: download

Sie haben weitere Fragen? Sie möchten einen freien Ausbildungsplatz melden? Unsere BeraterInnen stehen Ihnen sehr gerne zur Verfügung und begleiten Sie auf den Weg in eine duale Ausbildung mit geflüchteten Mitbürgern.

Sprechen Sie uns gerne an!

Veröffentlicht am 01.02.2018

"pro:connect" - Integration durch Bildung und Arbeit e.V.


 

mehr

30.01.2018 | Veröffentlichung

Sprache als A und O im Beruf

21 Flüchtlinge haben „pro:connect“ und „Netwin“ zum Sommer 2017 vermittelt. Jetzt kamen die Auszubildenden und Ausbilder ins Gespräch.

Yamen Zayoud lebt seit zwei Jahren in Deutschland. Im vergangenen Jahr konnte er auf dem deutschen Arbeitsmarkt Fuß fassen. Doch das ist leichter gesagt als getan. Gerade in der Berufsschule war es nicht leicht für den 25-Jährigen aus Syrien. Derzeit befindet er sich in einer Ausbildung zum Speditionskaufmann beim Oldenburger Unternehmen Rhein-Umschlag. Unterstützt wird er dabei durch den Verein "pro:connect". Das Oldenburger Traditionsunternehmen zeigt sich zufrieden: „Er hat sich in unserem Unternehmen sehr gut integriert“, sagt  Antje Riedinger von Rhein-Umschlag. Zayoud sei ehrgeizig und bringe sich ein.

Wir bedanken uns herzlich für die Berichterstattung! Diese finden Sie hier: download.

Sie haben weitere Fragen? Sie möchten einen freien Ausbildungsplatz melden? Unsere BeraterInnen stehen Ihnen sehr gerne zur Verfügung und begleiten Sie auf den Weg in eine duale Ausbildung mit geflüchteten Mitbürgern.

Sprechen Sie uns gerne an!

Veröffentlicht am 30.01.2018

"pro:connect" - Integration durch Bildung und Arbeit e.V.


 

mehr

29.01.2018 | Information

Grosszügige Unterstützung und Spende für "pro:connect" e.V.!

Am letzten Freitag wurde uns von Herrn Klaus Oetken, Eigentümer der Immobilie Güterstrasse 1, eine sehr grosszügige Spende in Höhe von insgesamt 45.000 EUR zuteil.

Im Rahmen dieser Spende ist es uns möglich, auch weiterhin in den etablierten Geschäftsräumen unsere wertvolle Arbeit fortzusetzen.

Herr Klaus Oetken war einer der maßgeblichen Unterstützer von der ersten Minute an. Schon im Oktober 2015 stellte er uns die repräsentativen Geschäftsräume zur Verfügung.

Dafür möchten wir uns erneut herzlich bedanken!

Veröffentlicht am 31.01.2018

"pro:connect" - Integration durch Bildung und Arbeit e.V.


 

mehr

25.01.2018 | Pressemitteilung

Botschafter für die betriebliche Ausbildung

Beim 1. Azubi- & Ausbilder-Treffen von „pro:connect“ und Netwin trafen sich am 23.01.2018 in der Agentur für Arbeit Oldenburg-Wilhelmshaven KlientInnen und ArbeitgeberInnen, die zum Sommer 2017 eine betriebliche Ausbildung begonnen haben.

Details erfahren Sie in unserer veröffentlichten Pressemitteilung: download

Sie haben weitere Fragen? Sie möchten einen freien Ausbildungsplatz melden? Unsere BeraterInnen stehen Ihnen sehr gerne zur Verfügung und begleiten Sie auf den Weg in eine duale Ausbildung mit geflüchteten Mitbürgern.

Sprechen Sie uns gerne an!

Veröffentlicht am 25.01.2018

"pro:connect" - Integration durch Bildung und Arbeit e.V.


 

mehr

25.01.2018 | Information

Arbeitsvertrag in Traditionsunternehmen unterzeichnet!

Heute hat ein weiterer Klient von uns einen Arbeitsvertrag unterzeichnet. Er wird in Kürze als Produktionshelfer/Schweißer bei einem Unternehmen im Ammerland anfangen zu arbeiten. 

Herzlichen Glückwunsch!

Sie haben weitere Fragen? Unsere BeraterInnen stehen Ihnen sehr gerne zur Verfügung und begleiten Sie auf den Weg in eine duale Ausbildung.

Sprechen Sie uns gerne an!

Veröffentlicht am 25.01.2018

"pro:connect" - Integration durch Bildung und Arbeit e.V.


 

mehr

22.01.2018 | Information

Weiterer Ausbildungsvertrag für Sommer 2018 unterzeichnet!

Heute hat ein Klient von uns einen Ausbildungsvertrag für Sommer 2018 unterzeichnet. Er wird ab Sommer den spannenden Ausbildungsberuf des IT-Systemelektronikers in einem Oldenburger Unternehmen lernen.

Herzlichen Glückwunsch!

Sie haben weitere Fragen? Unsere BeraterInnen stehen Ihnen sehr gerne zur Verfügung und begleiten Sie auf den Weg in eine duale Ausbildung.

Sprechen Sie uns gerne an!

Veröffentlicht am 22.01.2018

"pro:connect" - Integration durch Bildung und Arbeit e.V.


 

mehr

18.01.2018 | Veröffentlichung

Die duale Ausbildung in Deutschland - was bedeutet das?

Das Bundesinstitut für berufliche Bildung (BIBB) hat sehr informative Videos zur Dualen Ausbildung in Deutschland in mehreren Sprachen veröffentlicht!

Die Ausbildung von Fachkräften im dualen Ausbildungssystem ist eine wichtige Grundlage für ein starkes deutsches Wirtschaftssystem.

Aber was bedeutet Duale Ausbildung? Welche Zukunftchance habe ich damit? Erhalte ich mit erfolgreich abgeschlossener Ausbildung auch einen Schulabschluss? Wie sieht die Berufsschule aus? Welcher Beruf ist der richtige für mich?

Diese oder ähnliche Fragen stellen sich wieder aktuell zahlreiche junge Menschen - mit oder ohne Migrations-/Fluchthintergrund - in Deutschland.

Das Bundesinstitut für berufliche Bildung (BIBB) hat dazu ein sehr informatives Video erstellt. Dieses gibt es in mehreren Sprachen, auch in arabisch oder farsi.

Sprachversion Deutsch

Weitere Sprachversionen

Sie haben weitere Fragen? Unsere BeraterInnen stehen Ihnen sehr gerne zur Verfügung und begleiten Sie auf den Weg in eine duale Ausbildung.

Sprechen Sie uns gerne an!

Veröffentlicht am 18.01.2018

"pro:connect" - Integration durch Bildung und Arbeit e.V.


 

mehr

09.01.2018 | Information

Neue Mitarbeiterin bei "pro:connect"!

Herzlich Willkommen!

Wir heißen unsere neue Mitarbeiterin, Frau Anke Kampmann, in unserem Team herzlich Willkommen!

Frau Kampmann ist u.a. zuständig für die Erarbeitung eines tragfähigen Ehrenamtlichen- & Patenkonzeptes und arbeitet eng mit unserem Mitarbeiter Herrn Rainer Krause zusammen.

Beide werden gefördert durch das Niedersächsische Ministerium für Wirtschaft, Arbeit und Verkehr im Rahmen des Modellprojektes "Überbetriebliche Integrationsmoderator/innen" durch die Fachkräfteinitiative Niedersachsen.

Wir freuen uns auf eine sehr gute Zusammenarbeit!

Veröffentlicht am 09.01.2018

"pro:connect" - Integration durch Bildung und Arbeit e.V.


 

mehr

05.01.2018 | Berichterstattung

Sprungbrett für Geflüchtete - "pro:connect" zieht Bilanz

In der aktuellen Ausgabe der Oldenburger Monatszeitung ist ein interessanter Artikel zu Stand unseres Engagements entstanden.

Wir danken für das Interview und die Berichterstattung!

Den veröffentlichten Artikel finden Sie hier: download

Ihr Team von "pro:connect"

Veröffentlicht am 05.01.2018

"pro:connect" - Integration durch Bildung und Arbeit e.V.


 

mehr

20.12.2017 | Information

Unsere Öffnungszeiten zwischen Weihnachten und Neujahr

Liebe KlientInnen, liebe GeschäftspartnerInnen, liebe BesucherInnen!

Unsere Geschäftsstelle ist zwischen Weihnachten und Neujahr (Mittwoch, den 27.12.2017 bis Freitag, den 29.12.2017) geschlossen.

Am Dienstag, den 02.01.2018 sind wir wieder ab 9 Uhr für Sie da!

Vielen Dank für Ihr Verständnis!

Wir wünschen Ihnen schöne Weihnachtsfeiertage und einen guten Start in das neue Jahr!

Ihr Team von "pro:connect"

Veröffentlicht am 20.12.2017

"pro:connect" - Integration durch Bildung und Arbeit e.V.


 

mehr

19.12.2017 | Information

Erster Ausbildungsvertrag für Sommer 2018 unterschrieben!

Heute haben wir mit einem unserer hochmotivierten Klienten einen Ausbildungsvertrag für Start Sommer 2018 unterzeichnet!

Mehr Details dazu hier in Kürze!

Sie haben weitere Fragen? Sprechen Sie uns gerne an, wir freuen uns auf Ihre Kontaktaufnahme!

Veröffentlicht am 19.12.2017

"pro:connect" - Integration durch Bildung und Arbeit e.V.


 

mehr

15.12.2017 | Information

Der neue umfangreiche "pro:connect" Stellenmarkt ist ab sofort online!

NEU: Umfangreiche Aktualisierungen im "pro:connect" Stellenmarkt!

Ab sofort erhalten Sie im "pro:connect" Stellenmarkt (hier gehts zum Stellenmarkt), noch mehr Informationen zu unseren hochmotivierten KlientInnen die Stellen suchen, regionale ArbeitgeberInnen die interessante Stellen für geflüchtete Mitbürger ausgeschrieben haben und darüber hinaus auch die zu besetzenden Jobs bei "pro:connect".

Sehen Sie zahlreiche interessante Gesuche ein und nehmen Sie direkt Kontakt zu unseren BeraterInnen auf - erste Informationen und direkte Kontaktmöglichkeiten für ein detailliertes Gespräch!

Sie haben weitere Fragen? Sprechen Sie uns gerne an, wir freuen uns auf Ihre Kontaktaufnahme!

Ihr Team von "pro:connect"

Veröffentlicht am 15.12.2017

"pro:connect" - Integration durch Bildung und Arbeit e.V.


 

mehr

04.12.2017 | Veröffentlichung

Rotary Verkaufserlös wurde an "pro:connect" gespendet

Internationale Austauschschüler backten und verkauften Krüllkuchen. Der Erlös ging an "pro:connect".

Am 02.12.2017 wurde im Rahmen eines adventlichen Treffens von Rotary der Verkaufserlös in Höhe von EUR 2.602,41 an Werner zu Jeddeloh übergeben.

Die Spendengelder sind von der Austauschschülergeneration 2016/2017 des Rotary Distriktes 1850 während ihres Aufenthaltes in Deutschland gesammelt worden.

Sie haben sich sowohl alleine mit ihrem Rotary Club, als auch in der Gruppe in verschiedenen Projekten engagiert. Der wohl größte Anteil der zweieinhalbtausend Euro ist dem Verkauf des Kalenders entsprungen, den Robert Taeger als Koordinator des Inbound-Service-Projektes aus Bildern der Austauschschüler zusammengestellt hat. Die Austauschschüler haben sich zu Beginn ihres Austauschjahres den Spendenzweck "Flüchtlingshilfe" ausgesucht. Auch in diesem Jahr sind die Austauschschüler im Nordwesten Niedersachsens wieder aktiv und sammeln Gelder für soziale Zwecke.

Wir bedanken uns herzlich bei Rotary und den Austauschschülern für das Engagement und das große Vertrauen in unsere Arbeit!

Sie haben weitere Fragen? Sprechen Sie uns gerne an, wir freuen uns auf Ihre Kontaktaufnahme!

Wir danken für die freundliche Freigabe zur Veröffentlichtung.

Veröffentlicht am 04.12.2017

"pro:connect" - Integration durch Bildung und Arbeit e.V.


 

mehr

30.11.2017 | Information

Netzwerktreffen zum Thema "Regionaler Handlungsplan"

Veranstaltung: Netzwerktreffen zum Thema "Regionaler Handlungsplan"

Am 29.11.2017 wurden wir zum KAUSA Netzwerktreffen eingeladen. Die Veranstaltung startete um 14 Uhr im Delmenhorster Turbinenhaus.

Veranstalter waren KAUSA Delmenhorst und die Koordinierungsstelle Migration und Teilhabe.

Sehr gerne sind wir der Einladung nachgekommen. Die Inhalte des Netzwerktreffens waren:

Erfahrungen mit Betriebsbesichtigungen, Speed-Datings, Arbeit mit jungen Frauen und Azubi-Knigge für geflüchtete Azubis.

Es gab ausreichend Möglichkeiten für Gespräche zum Kennenlernen und Austauschen.

Für uns war es ein sehr interessanter Nachmittag, auf dem wir auch neue Kontakte knüpfen konnten.

Wir danken herzlich für die Einladung!

Sie haben weitere Fragen? Sprechen Sie uns gerne an, wir freuen uns auf Ihre Kontaktaufnahme!

Veröffentlicht am 30.11.2017

"pro:connect" - Integration durch Bildung und Arbeit e.V.


 

mehr

29.11.2017 | Information

Wertvolle Abendveranstaltung am 28.11.2017 in Wardenburg

Veranstaltung: Chancenwerkstatt Flüchtlingshilfe Wardenburg

Am 28.11.2017 wurden wir zur "Chancenwerkstatt Flüchtlingshilfe Wardenburg" eingeladen. Die Veranstaltung startete um 17 Uhr im Rathaus Wardenburg.

Sehr gerne sind wir der Einladung nachgekommen. Wir und einige unserer Netzwerkpartner (JC Landkreis OL, BA, IHK/HWK/LWK Willkommenslotsen) referierten vor ca. 50 geflüchteten MitbürgerInnen und ca. 5 ArbeitgeberInnen zu diversen Themen.

Es gab ausreichend Möglichkeiten für Gespräche zum Kennenlernen und Austauschen.

Für uns war es ein sehr interessanter und wertvoller Abend, auf dem wir auch gute Kontakte knüpfen konnten.

Wir danken herzlich für die Einladung!

Sie haben weitere Fragen? Sprechen Sie uns gerne an, wir freuen uns auf Ihre Kontaktaufnahme!

Veröffentlicht am 29.11.2017

"pro:connect" - Integration durch Bildung und Arbeit e.V.


 

mehr

27.11.2017 | Information

Netzwerkarbeit - Hospitation bei "pro:connect"!

Neue Koordinatorin der Freiwilligenagentur "mischMIT" zur Hospitation bei "pro:connect"!

Die neue Mitarbeiterin für Projektkoordination/Beratung der Wildeshauser Freiwilligenagentur "mischMIT", Frau Irma Hamann, hat heute ihre 2tägige Hospitation bei uns begonnen.

Hauptinhalte sind das Kennenlernen von Arbeitsabläufen in der Beratung sowie in der Abwicklung/Koordination/Organisation.

Die Hospitation soll dazu dienen, wertvolle Informationen für den Aufbau der Organsation bei "mischMIT" zu erhalten und dort erfolgreich umzusetzen.

Wir wünschen Frau Hamann spannende Tage bei uns, danken "mischMIT" für das Vertrauen in unsere Arbeit und wünschen viel Erfolg!

Sie haben weitere Fragen? Sprechen Sie uns gerne an, wir freuen uns auf Ihre Kontaktaufnahme!

Veröffentlicht am 27.11.2017

"pro:connect" - Integration durch Bildung und Arbeit e.V.


 

mehr

23.11.2017 | Information

Immer gut informiert - der neue "pro:connect" Newsletter!

Es ist soweit - der neue "pro:connect" Newsletter ist veröffentlicht!

Wir informieren Sie gerne heute erneut über unseren aktuellen Stand unserer Arbeit, unserer Projekte, unserer Zahlen-Daten-Fakten, hohe Besuche in der Güterstrasse und einen weiteren Einblick in unser Team.

Den neuen Newsletter finden Sie hier: Newsletter 11/2017.

Sie möchten den "pro:connect" Newsletter auch erhalten? Dann schreiben Sie uns eine Email.

Weitere aktuelle Informationen erhalten Sie auch zeitnah hier in der Rubrik Aktuelles.

Sie haben weitere Fragen? Sprechen Sie uns gerne an, wir freuen uns auf Ihre Kontaktaufnahme!

Veröffentlicht am 23.11.2017

"pro:connect" - Integration durch Bildung und Arbeit e.V.


 

mehr

16.11.2017 | Information

"Work & Talk" - MitbürgerInnen mit Migrationshintergrund und Arbeitgeber lernen sich kennen

Am 15.11.2017 hat im Migrationscenter Oldenburg-Tweelbäke die Veranstaltung "Work & Talk" stattgefunden.

Auch wir konnten 10 unserer KlientInnen auf die Veranstaltung mitnehmen und mit interessierten Unternehmen zusammenbringen. Zahlreiche interessante Gespräche haben stattgefunden.

Im Vorfeld haben unsere BeraterInnen unsere KlientInnen detailliert vorbereitet. Gemeinsam sind wir zum Veranstaltungsort gefahren. Auch vor Ort sind wir beratend und untersützend an ihrer Seite geblieben.

Frauen und Männer mit Migrationshintergrund zeigten in ingesamt 6 Werkstätten ihre Arbeit. Das Migrationscenter ist ein vom Jobcenter Oldenburg gefördertes Projekt. Ziel ist es, Menschen mit Migrations- und Fluchthintergrund für Arbeit und Ausbildung zu qualifizieren. Derzeit werden ca. 70 TeilnehmerInnen in den 6 Gewerken gefördert.

Die Veranstaltung bot vielfältige Möglichkeiten ins Gespräch zu kommen. Daraus sind für uns einige wertvolle Kontakte entstanden.

Wir danken den Initiatoren, dem Migrationscenter Oldenburg, der Bundesagentur für Arbeit Oldenburg-Wilhelmshaven, dem Jobcenter Oldenburg und der Fachkräfteinitiative Oldenburg für die Einladung und die Organisation dieser sehr wertvollen Netzwerkplattform.

Sie haben weitere Fragen? Sprechen Sie uns gerne an, wir freuen uns auf Ihre Kontaktaufnahme!

Veröffentlicht am 16.11.2017

"pro:connect" - Integration durch Bildung und Arbeit e.V.


 

mehr

15.11.2017 | Information

In Kürze: Suchen und gefunden werden - unser aktualisierter Stellenmarkt für ArbeitnehmerInnen und Arbeitgeber!

Wir arbeiten stetig daran, bestehende Prozesse zu optimieren um Ihnen einen noch besseren Service bieten zu können.

Ab Anfang Dezember werden Sie in unserem Stellenmarkt noch mehr Informationen zu unseren KlientInnen aber auch unseren Arbeitgebern finden, die Stellen für geflüchtete MitbürgerInnen ausgeschrieben haben.

In 2 Bereichen (ArbeitnehmerInnen und Arbeitgeber) werden Sie die Möglichkeit haben, aktuell alle unsere Stellengesuche einzusehen inkl. dem direkten Kontakt zu unserer/m zuständige/n "pro:connect"-BeraterIn.  

Erste Informationen und direkte Kontaktmöglichkeiten für ein detailliertes Gespräch!

Sie haben weitere Fragen? Sprechen Sie uns gerne an, wir freuen uns auf Ihre Kontaktaufnahme!

Veröffentlicht am 15.11.2017

"pro:connect" - Integration durch Bildung und Arbeit e.V.


 

mehr

15.11.2017 | Information

Ausbildungsberufe in Deutschland

Welcher Ausbildungsberuf passt zu mir?

Diese Frage stellen sich nicht nur zahlreiche junge deutsche Schulabsolventen sondern auch unsere Klientinnen und Klienten aus ganz unterschiedlichen Herkunftsländern.

Das deutsche Ausbildungssystem in der dualen betrieblichen Ausbildung bietet zahlreiche Berufsmöglichkeiten, die man erlernen kann.

In allen Fragen der richtigen Ausbildungswahl beraten Sie unsere "pro:connect"-BeraterInnen wie auch die FachberaterInnen in der Bundesagentur für Arbeit sehr gerne.

Darüber hinaus finden Sie im BIZ Berufsinformationszentrum zahlreiche wertvolle Informationen.

Auch im Web finden Sie diverse Möglichkeiten um sich über die Ausbildungsberufe in Deutschland zu informieren:

BIZ Oldenburg

BIZ

Sie haben weitere Fragen? Sprechen Sie uns gerne an, wir freuen uns auf Ihre Kontaktaufnahme!

Veröffentlicht am 15.11.2017

"pro:connect" - Integration durch Bildung und Arbeit e.V.


 

mehr

24.10.2017 | Information

"pro:connect" beim Treffen der regionalen Fachkräftebündnisse Niedersachsen in Göttingen

Beispielprojekte aus Niedersachsen stellen sich vor

Am 24.10.2017 fand das 8. Treffen der regionalen Fachkräftebündnisse Niedersachsen in Göttingen statt.

Mehrere Beispielprojekte hatten die Möglichkeit sich dem Gremium vorzustellen.

Auch "pro:connect" wurde eingeladen, sehr gerne sind wir dieser Einladung nach Göttingen gefolgt.

Wir danken dem Fachkräftebündnis Nordwest herzlich für die große Unterstützung in unserer Vereinsarbeit!

Veröffentlicht am 24.10.2017

"pro:connect" - Integration durch Bildung und Arbeit e.V.


 

mehr

17.10.2017 | Veröffentlichung

4ter "pro:connect" - Netzwerk Teamtag in Bad Zwischenahn

Gemeinsam stark

Am 17.10.2017 fand der mittlerweile 4te "pro:connect" Netzwerk Teamtag statt.

Dieses Mal trafen wir uns in Bad Zwischenahn im Reha-Zentrum Bad Zwischenahn.

Der "pro:connect" Netzwerk Teamtag findet bis zu 4 x im Jahr statt. Dort treffen alle unsere Netzwerkpartner (hier finden Sie in der Übersicht unsere Netzwerkpartner) zusammen für den Austausch und um gemeinsam neue Standards zu erarbeiten und festzulegen.

In Arbeitsgruppen haben wir Themen besprochen und erarbeitet, die in den nächsten Wochen weiter finalisiert und umgesetzt werden.

Wir danken unseren Netzwerkpartnern für das hohe Vertrauen und die sehr gute Zusammenarbeit und dem Reha-Zentrum Bad Zwischenahn für die Möglichkeit in ihren Räumlichkeiten unseren Teamtag stattfinden zu lassen!

Veröffentlicht am 17.10.2017

"pro:connect" - Integration durch Bildung und Arbeit e.V.


 

mehr

21.09.2017 | Veröffentlichung

"pro:connect" beim Fachtreffen Groningen-Oldenburg-Bremen am 21.9.2017

Integration in den Arbeitsmarkt

Am 21.09.2017 war "pro:connect" beim Fachtreffen Groningen-Oldenburg-Bremen, das diesesmal im PFL in Oldenburg stattgefunden hat.

In ingesamt 8 Fachgruppen hat das mittlerweile 9. Fachtreffen stattgefunden mit dem Ziel, dass sich Fachleute zu den Themen aus Verwaltung, Institutionen und Vereinen austauschen, voneinander lernen und ggf. gemeinsame Aktivitäten und Projekte entwickeln.

Wir haben in der Arbeitsgruppe 1 "Integration in den Arbeitsmarkt von Menschen mit Migrationshintergrund und Flüchtlingen" aktiv teilgenommen und unser Projekt vorgestellt.

Wir danken den Initiatoren für die Einladung zu diesem wertvollen Netzwerk und freuen uns auf weitere Termine!

Veröffentlicht am 21.09.2017

"pro:connect" - Integration durch Bildung und Arbeit e.V.


 

mehr

01.09.2017 | Veröffentlichung

"pro:connect" mit einem Team beim IHK Ausbildungslauf 2017

Am 01.09.2017 hat "pro:connect" mit einem Läuferteam beim 15. IHK Ausbildungslauf teilgenommen.

Die Strecke führte insgesamt 1.100 Teilnehmer von der BBS Rostrup einmal rund um das Bad Zwischenahner Meer und zurück zur BBS Rostrup.

Wir haben uns sehr gerne mit einem Team aus MitarbeiterInnen und KlientInnen daran beteiligt.

Jeder Teilnehmer lief die Strecke im eigenen Tempo - gemeinsam haben wir mit viel Freude den Nachmittag verbracht.

Wir danken unseren teilnehmenden KlientInnen herzlich für die Teilnahme!

Hier finden Sie die Bilder des Tages in der Zusammenfassung.

Hier finden Sie nähere Informationen zum jährlichen IHK Ausbildungslauf.

Veröffentlicht am 01.09.2017

"pro:connect" - Integration durch Bildung und Arbeit e.V.


 

mehr

25.08.2017 | Veröffentlichung

Landesbeauftragte für Migration und Teilhabe bei "pro:connect"

Landesbeauftragte für Migration und Teilhabe Frau Doris Schröder-Köpf bei „pro:connect“!

Im Rahmen eines Besuchsprogramms war am 25. August 2017 die Landesbeauftragte für Migration und Teilhabe, Frau Doris Schröder-Köpf, gemeinsam mit Herrn Ulf Prange und Frau Hanna Naber, in den Räumlichkeiten der Güterstrasse 1 um "pro:connect“ kennen zu lernen.

Gemeinsam mit 3 unserer Klientinnen und Klienten konnten wir in unserer gemütlichen Küche einen interessanten, äußerst sympatischen und sehr positiven Austausch zum Thema "Integration von geflüchteten Mitbürgern in den Arbeitsmarkt" gestalten.

Wir danken Frau Doris Schröder-Köpf sehr für diese hohe Wertschätzung unseres Engagements und möchten uns noch mals herzlichst für Ihren Besuch bei uns bedanken!

Hier finden Sie die Bilder des Besuches: download

Veröffentlicht am 25.08.2017

"pro:connect" - Integration durch Bildung und Arbeit e.V.


 

mehr

24.08.2017 | Veröffentlichung

Besuch des Ministerpräsidenten Stefan Weil am Infostand von "pro:connect"!

Niedersächsische Integrationskonferenz am 24.08.2017 in Hannover

Am 24.08.2017 war "pro:connect" mit einem Informationsstand auf der V. Niedersächsischen Integrationskonferenz in Hannover vertreten.

Es wurden zahlreiche interessante Gespräche mit Kommunen, Vereinen und Privatpersonen geführt, die hohes Interesse an der Arbeit von "pro:connect" gezeigt haben.

Auch der amtierende niedersächsische Ministerpräsident Stefan Weil hat sich über unser Engagement informiert und zeigte sich beeindruckt.

Wir danken für diese hohe Anerkennung unserer Arbeit und freuen uns auf zahlreiche weitere Gesprächstermine!

Veröffentlicht am 24.08.2017

"pro:connect" - Integration durch Bildung und Arbeit e.V.


 

mehr

15.08.2017 | Veröffentlichung

Ehrenamtliches Engagement - wir sagen Herzlichen Dank!

Am 15.8.2017 haben wir 2 unserer zahlreichen fleissigen ehrenamtlichen Unterstützer_innen verabschiedet.

Frau Lina Sabow und Frau Jelte Mosebach haben uns tatkräftig über mehrere Monate in unserer Geschäftsstelle unterstützt.

Wir hatten eine sehr schöne gemeinsame Zeit und bedanken uns herzlich bei Beiden und wünschen Ihnen alles Gute!

Veröffentlicht am 15.08.2017

"pro:connect" - Integration durch Bildung und Arbeit e.V.


 

mehr

14.08.2017 | Veröffentlichung

Treffen mit der Freiwilligenagentur MischMit

Am 14.8.2017 haben wir uns bei der Freiwilligenagentur MischMit in Wildeshausen getroffen und "pro:connect" vorgestellt.

Gemeinsam haben wir neue Möglichkeiten der Zusammenarbeit besprochen.

Wir freuen uns sehr auf eine weiterhin gute Zusammenarbeit!

Veröffentlicht am 14.08.2017

"pro:connect" - Integration durch Bildung und Arbeit e.V.


 

mehr

10.08.2017 | Veröffentlichung

Landesbeauftragte für Migration und Teilhabe, Frau Doris Schröder-Köpf, zu Besuch bei "pro:connect"

Am 25.08.2017 wird die Landesbeauftragte für Migration und Teilhabe, Frau Doris Schröder-Köpf gemeinsam mit Herrn Ulf Prange (MdL) zu Besuch bei "pro:connect" sein.

In unserer gemütlichen Küche wird Sie unsere Klientinnen und Klienten, uns und unsere Arbeit kennen lernen.

Wir freuen uns sehr über diese hohe Wertschätzung unseres Engagements für geflüchtete Mitbürger_innen und bedanken uns herzlich!

Wir danken für die freundliche Freigabe zur Veröffentlichung!

 

Veröffentlicht am 10.08.2017

"pro:connect" - Integration durch Bildung und Arbeit e.V.

 

mehr

09.08.2017 | Veröffentlichung

Bundesministerin für Arbeit und Soziales bei "pro:connect"

Bundesarbeitsministerin Andrea Nahles bei „pro:connect“!

Im Rahmen eines Besuchsprogramms der amtierenden Oldenburger Kohlkönigin war am 9. August 2017 Bundesministerin für Arbeit und Soziales, Frau Andrea Nahles, gemeinsam mit Jürgen Krogmann, Oberbürgermeister der Stadt Oldenburg in den Räumlichkeiten der Güterstrasse 1 um "pro:connect“ kennen zu lernen.

Gemeinsam mit 4 unserer Klientinnen und Klienten konnten wir in unserer gemütlichen Küche einen interessanten, äußerst sympatischen und sehr positiven Austausch zum Thema "Integration von geflüchteten Mitbürgern in den Arbeitsmarkt" gestalten.

Wir danken Frau Andrea Nahles sehr für diese hohe Wertschätzung unseres Engagements und möchten uns noch mals herzlichst für Ihren Besuch bei uns bedanken!

Hier finden Sie die Bilder des Besuches: download

Hier finden Sie die Berichterstattung der Stadt Oldenburg: Link

Veröffentlicht am 09.08.2017

"pro:connect" - Integration durch Bildung und Arbeit e.V.


 

mehr

04.08.2017 | Veröffentlichung

Wirtschaftsjunioren bei "pro:connect"

Am 4.8.2017 hatten wir bei "pro:connect" Besuch von den Wirtschaftsjunioren.

Gemeinsam haben wir neue Möglichkeiten der Zusammenarbeit besprochen.

Dies ist erneut ein sehr gutes Beispiel der erfolgreichen und engen Netzwerkarbeit von "pro:connect".

Wir freuen uns sehr auf eine weiterhin gute Zusammenarbeit!

Veröffentlicht am 04.08.2017

"pro:connect" - Integration durch Bildung und Arbeit e.V.


 

mehr

31.07.2017 | Erfolgreiche Vermittlungen

Start in die Ausbildung 2017

Zum 1.8.2017 starten weitere 3 Klientinnen und Klienten von "pro:connect" in die duale Ausbildung!

Zum neuen Ausbildungsjahr starten weitere 3 Klientinnen und Klienten bei regionalen Unternehmen in die duale Ausbildung.

Damit starten insgesamt 22 Klientinnen und Klienten von "pro:connect" & Netwin 3.0 in eine 3jährige Lehrzeit. 

Folgende spannende Berufe werden gelernt:

Friseur_in, Tischler, Steuerfachangestellter, Hotelfachmann, Feinwerkmechaniker, Maler und Lackierer, Geometriker, Fachkraft für Lagerlogistik, Chemielaborant,

Fachinformatiker Systemintegration, Kaufmann für Spedition und Logistikdienstleistungen, Fahrradmonteur, Zahnmedizinische Fachangestellte,

Zahntechniker, Anlagenmechaniker für Sanitär-, Heizung- und Klimatechnik.

Außerdem starten 2 Klient_innen in ein vorbereitendes EQ-Jahr, ebenfalls bei regionalen Unternehmen.

 

Wir wünschen allen unseren Klientinnen, Klienten und Arbeitgebern eine gute Ausbildungszeit und freuen uns sehr über diese große Anzahl von vermittelten Ausbildungsplätzen!

 

Veröffentlicht am 31.07.2017

"pro:connect" - Integration durch Bildung und Arbeit e.V.

Netwin 3.0

 

mehr

28.07.2017 | Erfolgreiche Vermittlungen

Praktikum bei der Bremedia Produktion GmbH

Praktikum & wertvolle Arbeitserfahrungen für eine Zukunft in der deutschen Medienwelt

Unser Klient, Herr Hassan Aljerf, der schon in Syrien beim nationalen Fernsehen gearbeitet hat, erhielt von „pro:connect“ schon früh Unterstützung. Durch seinen großen Ehrgeiz und Fleiß erreichte er zügig ein gutes deutsches Sprachniveau. Gemeinsam haben wir an seiner beruflichen Zukunft gearbeitet.

Durch seine sehr guten Vorkenntnisse im Bereich Fernsehproduktion und sein offenes Wesen, konnten wir ihm ein Praktikum bei der Bremedia Produktion von Herbst 2016 – Februar 2017 ermöglichen. Hier bot sich für ihn die Möglichkeit, viele Produktionsbereiche kennen zu lernen.

Die Bremedia Produktion GmbH ist ein in Bremen beheimatetes Produktionshaus für sämtliche Medien – von Web über Fernsehen und Hörfunk bis hin zu Dokumentationen, Spiel- und Imagefilm. Seit über elf Jahren realisiert die Bremedia als Tochterunternehmen von Radio Bremen und der Bavaria Film mediale Erlebnisse auf höchstem Niveau.

Das Praktikum verlief sehr positiv und erfolgreich und ging anschließend in eine befristete Anstellung bis Ende September 2017 über.

Wir freuen uns sehr mit Herrn Aljerf und danken der Bremedia Produktion herzlichst für diese großartige Chance. Wir sind uns sicher, dass dies für ihn die optimale Grundlage für einen erfolgreichen beruflichen Einstieg in Deutschland ist um langfristig in einer Film- oder Fernsehproduktion arbeiten zu können.

Wir danken für die freundliche Freigabe zur Veröffentlichung!

 

Veröffentlicht am 28.07.2017

"pro:connect" - Integration durch Bildung und Arbeit e.V.

 

mehr

20.07.2017 | Erfolgreiche Vermittlungen

Start in die Ausbildung 2017

Zum 1.8.2017 starten 19 Klientinnen und Klienten von "pro:connect" & Netwin 3.0 in die duale Ausbildung!

Zum neuen Ausbildungsjahr starten insgesamt 19 unser Klientinnen und Klienten bei regionalen Unternehmen in die duale Ausbildung.

Folgende spannende Berufe werden gelernt:

Friseur, Tischler, Steuerfachangestellter, Hotelfachmann, Maler und Lackierer, Geometriker, Fachkraft für Lagerlogistik, Chemielaborant,

Fachinformatiker Systemintegration, Kaufmann für Spedition und Logistikdienstleistungen, Fahrradmonteur, Zahnmedizinische Fachangestellte,

Zahntechniker, Anlagenmechaniker für Sanitär-, Heizung- und Klimatechnik.

 

Außerdem starten 2 Klient_innen in ein vorbereitendes EQ-Jahr (IT-Systemelektroniker und Chemielaborant), ebenfalls bei regionalen Unternehmen.

 

Wir wünschen allen unseren Klientinnen, Klienten und Arbeitgebern eine gute Ausbildungszeit und freuen uns sehr über diese große Anzahl von vermittelten Ausbildungsplätzen!

 

 

Veröffentlicht am 20.07.2017

"pro:connect" - Integration durch Bildung und Arbeit e.V.

Netwin 3.0

 

mehr

19.07.2017 | Veröffentlichung

Erfolgreicher Abschluss eines berufsbezogenen Sprachkurses

Herzlichen Glückwunsch! Erfolgreicher Abschluss für 18 TeilnehmerInnen eines berufsbezogenen Sprachkurses

Ein ESF BAMF-berufsbezogener Sprachkurs an der VHS Delmenhorst, mit TeilnehmerInnen von „pro:connect“ und Netwin 3.0, ist am 21.06.2017 feierlich abgeschlossen worden.10 Frauen bzw. Mütter und 9 Männer aus sechs Nationen haben Ihre Zertifikate erhalten. Der Kurs dauerte 6 Monate und beinhaltete ein vierwöchiges Betriebspraktikum. Alle TeilnehmerInnen haben das A2 Niveau erreicht.

Drei TeilnehmerInnen konnten sogar Dank des absolvierten Praktikums nun einen Ausbildungs- bzw. Arbeitsvertrag erhalten. 15 TeilnehmerInnen starten in Kürze einen weiteren ESF BAMF- berufsbezogenen Sprachkurs und erreichen in 6 Monaten das B1-Niveau. Dies steigert erneut ihre Chancen auf eine sozialversicherungspflichtige Beschäftigung.

„pro:connect“ und Netwin 3.0 operierten auch hier gemeinsam einmal mehr sehr erfolgreich als Kurszuweiser, Aussteller der Zuweisungsscheine für den Träger und als Begleiter/Berater im Sinne des Case-Management.  

 

Wir danken für die freundliche Freigabe zur Veröffentlichung!

Veröffentlicht am 19.07.2017

"pro:connect" - Integration durch Bildung und Arbeit e.V.

Netwin 3.0

 

mehr

13.07.2017 | Veröffentlichung

Bundesarbeitsministerin zu Besuch bei "pro:connect"

Bundesarbeitsministerin Andrea Nahles bei „pro:connect“!

Im Rahmen eines Besuchsprogramms der amtierenden Oldenburger Kohlkönigin wird am 9. August 2017 Bundesarbeitsministerin Andrea Nahles auch „pro:connect“ kennenlernen.

Wir freuen uns sehr über diese hohe Wertschätzung unseres Engagements für geflüchtete Mitbürger_innen und bedanken uns herzlich!

Mehr erfahren Sie hier: Pressemitteilung Stadt Oldenburg

Wir danken für die freundliche Freigabe zur Veröffentlichung!

 

Veröffentlicht am 13.07.2017

"pro:connect" - Integration durch Bildung und Arbeit e.V.

 

mehr

12.07.2017 | Veröffentlichung

"pro:connect" Pressespiegel 2016

Ab sofort verfügbar: Der „pro:connect“ Pressespiegel 2016!

Der umfangreiche Pressespiegel 2016 ist ab sofort hier einsehbar. Zahlreiche Berichterstattungen konnten wir im letzten Jahr in der regionalen Presse platzieren.

Wir freuen uns sehr über diese hohe Wertschätzung unseres Engagements und bedanken uns herzlich bei den Redaktionen für die gute Zusammenarbeit!

Wir danken für die freundliche Freigabe zur Veröffentlichung!

 

Veröffentlicht am 12.07.2017

"pro:connect" - Integration durch Bildung und Arbeit e.V.

 

mehr

10.07.2017 | Studien & Arbeiten

Bachelorarbeit bei "pro:connect" e.V.

Erstellung Bachelorarbeit auch bei „pro:connect“!

BA-Studentin Michelle Heimen, die bei der Stadt Oldenburg den Bachelor-Studiengang Verwaltungswirtschaft (Kommunale Hochschule für Verwaltung in Niedersachsen) durchläuft, hat erfolgreich Ihre Bachelorarbeit eingereicht.

Ein Teil davon hat sie auch bei "pro:connect" absolviert. Mit Ihrer Arbeit "Die Chancen und Herausforderungen der Internationalisierung im Rahmen der Flüchtlingsthematik" hat sie erfolgreich den akademischen Grad Bachelor of Arts erlangt.

Wir danken Michelle für die sehr positive gemeinsame Zeit und gratulieren Ihr herzlich!

Den Teilbereich über "pro:connect" können Sie hier einsehen: BA-Arbeit

Wir danken für die freundliche Freigabe zur Veröffentlichung!

 

Veröffentlicht am 10.07.2017

"pro:connect" - Integration durch Bildung und Arbeit e.V.

 

mehr

05.07.2017 | Veröffentlichung

Neuer Newsletter

Neuer Newsletter von „pro:connect“

Ab sofort veröffentlichen wir unseren neuen Newsletter 3 x im Jahr (Februar, Juni und Oktober) um Sie, zusätzlich zu unserer Webseite, auf dem Laufenden zu halten. Sie erhalten interessante Informationen zu unseren Projekten, unserem Netzwerk, Zahlen Daten Fakten, internen Informationen und vieles mehr.

Registrieren Sie sich noch heute einfach und mit nur einem Klick: Newsletter abonnieren

 

Veröffentlicht am 05.07.2017

"pro:connect" - Integration durch Bildung und Arbeit e.V.

 

mehr

26.06.2017 | Veröffentlichung

Strategiesitzung 2017

Strategiesitzung mit Beirat und Vorstand von „pro:connect“

Am 2. Juni 2017 haben sich Repräsentanten der Arbeitsbehörden, Kommunen, Amt für regionale Landesentwicklung, Oldenburgische Landschaft und Wirtschaft zu einer Strategiesitzung im großen Sitzungssaal der Bundesagentur für Arbeit Oldenburg-Wilhelmshaven zusammengefunden.

Zusammenarbeit, Strategie, Ziele, Maßnahmen, neue Impulse und die mittelfristige Finanzierung von "pro:connect" waren die Themen.

Aktualisierte Zahlen und Statistiken wurden besprochen. Allein in der Stadt Oldenburg und im Landkreis Ammerland treffen derzeit über 2.000 bei der Bundesagentur und bei den Jobcentern registrierte geflüchtete Mitbürger, die arbeiten wollen, auf mindestens doppelt so viele offene Stellen. Jedoch passen Qualifikation und Angebot oft noch nicht zusammen. „pro:connect“ hat in der Datenbank zahlreiche offene Praktikumsplätze, Ausbildungsplätze, Arbeitsplätze von Arbeitgebern vermerkt. Für über 200 Geflüchtete konnten andererseits bereits Angebote von Arbeitgebern (Einstiegsqualifizierungen, Praktika, Ausbildungsplätze, Festanstellungen) genutzt werden.

Eine gewisse Diskrepanz zwischen den Angeboten an Arbeit und den Vorstellungen und Fähigkeiten der geflüchteten Mitbürger ist noch mit viel Integrationsarbeit zu überbrücken. Sprache, Schulbildung, berufliche Fertigkeiten sind oft nicht ausreichend. Jedoch sehen die Integrationsakteure, dass in Koordinierungskreisen das Missverhältnis zügig verringert werden kann. „pro:connect“ wird dabei als eine wichtige, zielführende und beschleunigende Plattform gesehen.

„Die Integration ist ein Marathonlauf, der noch viele Jahre dauern wird“ so Dr.Thorsten Müller, Geschäftsführer der Bundesagentur für Arbeit Oldenburg-Wilhelmshaven.

Beirat und Vorstand von „pro:connect“ erteilen dem geschäftsführenden Vorstand (Gerlinde Röben, Ernst Jünke und Werner zu Jeddeloh) ein Mandat, die Fortführung von „pro:connect“ bis 2022, besser 2025 vorzubereiten. Ein stärkeres Engagement der Zivilgesellschaft und auch der „Wirtschaft“ (Kammern, AGV, Einzelunternehmen) ist wünschenswert und notwendig. Auch, weil die öffentlichen Fördermittel mit Eigenmitteln gegenfinanziert werden müssen.

„pro:connect“ und das Netzwerk sollen und werden sich dabei in Zukunft noch stärker auf die Themen Frauenförderung, Fachkräftegewinnung, Bildung und Ausbildung konzentrieren.

Wir danken für die freundliche Freigabe zur Veröffentlichung!

 

Veröffentlicht am 26.06.2017

"pro:connect" - Integration durch Bildung und Arbeit e.V.

 

mehr

27.04.2017 | Veröffentlichung

Zukunftstag 2017 auch bei "pro:connect" e.V.

Zukunftstag 2017 auch bei "pro:connect"

 

Auch bei "pro:connect" war heute eine Schülerin der Freiraum Montesorri Schule im Rahmen des Zukunftstages 2017.

 

Wir hatten viel Freude mit Fenya und bedanken uns für diesen besonderen Tag!

 

Wir danken für die freundliche Freigabe zur Veröffentlichung!


Veröffentlicht am 27.04.2017

"pro:connect" - Integration durch Bildung und Arbeit e.V.

 

mehr

19.04.2017 | Veröffentlichung

Integration durch Bildung und Arbeit

Integration durch Bildung und Arbeit Thema in Lingen

 

Werner zu Jeddeloh hat in Lingen Rotarier-, Lions- und Round-Table-Mitglieder über die Vereinsidee und der Projekt der Flüchtlingsinitiative informiert.

 

Rotary- und Lions Clubs sowie Round Tabler wollen überlegen, ob "pro:connect" auch für Lingen und die Region eine Idee mit Vorbildcharakter zur Integration und Unterstützung von Flüchtlingen werden könnte.

 

Wir bedanken uns herzlich für die Einladung und den informativen Abend!

 

Verlinkung zum Artikel

 

Wir danken für die freundliche Freigabe zur Veröffentlichung!


Veröffentlicht am 19.04.2017

copyright by Neue Osnabrücker Zeitung GmbH & Co.KG

"pro:connect" - Integration durch Bildung und Arbeit e.V.

 

mehr

04.04.2017 | Veröffentlichung

"pro:connect" erhält Zusage für einen von insgesamt 24 geförderten "Überbetrieblichen Integrationsmoderatoren" in Niedersachsen

"pro:connect" erhält Zusage des Niedersächsischen Wirtschaftsministeriums für einen der 24 landesweit geförderten Integrationsmoderatoren

 

"pro:connect" wird in Kürze einen der 24 landesweit geförderten Integrationsmoderatoren beschäftigten. Das Modellprojekt „Überbetriebliche Integrationsmoderatorinnen und Integrationsmoderatoren“ wird vom Niedersächsischem Ministerium für Wirtschaft, Arbeit und Verkehr getragen und organisiert um die Integration von Geflüchteten in den Arbeitsmarkt weiter zu intensivieren und zu professionalieren. Im Mittelpunkt steht die vernetzte Arbeit aller Institutionen.

 

Am 4.4.2017 wurden zum 1. Netzwerktreffen alle 24 Unternehmen nach Hannover eingeladen.

Hier geht es zur Pressemitteilung: Integrationsmoderatoren

 

Wir danken für die freundliche Freigabe zur Veröffentlichung!


Veröffentlicht am 16.03.2017

"pro:connect" - Integration durch Bildung und Arbeit e.V.

Link zum Nds. Ministerium für Wirtschaft, Arbeit und Verkehr

 

mehr

16.03.2017 | Veröffentlichung

Vorstellung von "pro:connect" in Integrations-Studie der BCG

Studie zur Integrationskraft Arbeit - "pro:connect" wird vorgestellt

 

Die renomierte Boston Consulting Group hat eine Studie zum Thema "Integrationskraft Arbeit - Eine Zwischenbilanz: Erfahrungen von 300 Unternehmen mit der Arbeitsmarktintegration von 2.500 Geflüchteten" erarbeitet und veröffentlicht.

 

Auch "pro:connect" und unser Kooperationspartner BÜFA und Covestro werden ab Seite 50 vorgestellt.

 

Hier geht es zur gesamten Studie: Download

 

Wir danken für die freundliche Freigabe zur Veröffentlichung!


Veröffentlicht am 16.03.2017

"pro:connect" - Integration durch Bildung und Arbeit e.V.

Link zur Boston Consulting Group

Link zur BÜFA GmbH & Co. KG

Link zur Covestro GmbH & Co. KG

mehr

14.03.2017 | Veröffentlichung

"pro:connect" zum Thema Integration beim Offenen Kanal Oldenburg

Interview mit "pro:connect" zum Thema Integration in Oldenburg

 

Radio Rio, das inklusive & integrative Radioprogramm des Offenen Kanals Oldenburg, hat mit uns ein Interview zum Thema Integration in Oldenburg geführt.

Hier geht es zum Interview-Mitschnitt: Radio Rio 14.03.2017

 

Wir danken dem Offenen Kanal Oldenburg OEins für die freundliche Freigabe zur Veröffentlichung!


Veröffentlicht am 14.03.2017

"pro:connect" - Integration durch Bildung und Arbeit e.V.

Link zum Offenen Kanal Oldenburg

mehr

27.01.2017 | Stellenausschreibung

Wir suchen neue Kollegen!

Wir suchen eine neue Kollegin/einen neuen Kollegen!

 

Wir wollen die Integration von geflüchteten Mitbürgern durch Ausbildung und Arbeit - gemeinsam mit unserem großen Netzwerk - beschleunigen. Das ist unsere Mission "Wir bringen Menschen zusammen - persönlich, verlässlich, nachhaltig".

Für das selbstständige Durchführen eines mit Landesmitteln geförderten Projektes zur Integration von Geflüchteten in Arbeit suchen wir eine/n Integrationsmoderator/in in Vollzeit (40 Std./Woche). Der Arbeitsplatz ist ab dem 1.4.17 zu besetzen und zunächst auf 2 Jahre befristet. Die Bewerbungsfrist endet am 31.03.2017.

 

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

 

Veröffentlicht am 27.01.2017

"pro:connect" - Integration durch Bildung und Arbeit e.V.

Download komplette Stellenaussschreibung: Download

mehr

13.01.2017 | Pressemitteilung

Arbeit und Spracherwerb zukünftig paralell

Neue Wege zur Integration geflüchteter Menschen in Arbeit und Ausbildung stellte die Arbeitsagentur Oldenburg-Wilhelmshaven heute bei einer regionalen Fachkonferenz vor. Sie präsentierte das neue branchenübergreifende Kooperationsmodell, das im Herbst von der Bundesagentur für Arbeit, dem Bundesamt für Migration und Flüchtlinge (BAMF), der Bundesvereinigung der Deutschen Arbeitgeberverbände (BDA) und dem Deutsche Gewerkschaftsbund beschlossen wurde...

 

Veröffentlicht am 13.01.2017

Agentur für Arbeit Oldenburg-Wilhelmshaven

Download komplette Pressemitteilung: Download

mehr

05.01.2017 | Berichterstattungen Presse

Glücklich mit sinnstiftenden Aufgaben

Die Zeitschrift "Mit 66" hat in der Ausgabe für 2017 einen sehr schönen Bericht über unsere Arbeit / unser Engagement auf 2 Seiten veröffentlicht!

Glücklich mit sinnstiftenden Aufgaben.

Veröffentlicht 01.2017

"Mit 66" - Verlag Kommunikation & Wirtschaft GmbH

Verlinkung ganzer Beitrag: Link

 

mehr

10.12.2016 | Berichterstattungen Presse

"pro:connect" - Vom Sommermärchen zum Erfolg

Die Geschäftsstelle an der Güterstraße ist Knotenpunkt. Hier wird unbürokratisch und schnell geholfen. Hier sitzen alle an einem Tisch.

Was als Sommermärchen 2015 begann, kann Weihnachten 2016 als Erfolgsgeschichte erzählt werden: die Gründung des Vereins „Pro:connect – Integration durch Bildung und Arbeit“. Die Menschen hinter der Story heißen: Werner zu Jeddeloh, Gerlinde Röben und Ernst Jünke...

 

Veröffentlicht am 10.12.2016

Nordwest-Zeitung

Verlinkung ganzer Beitrag: Link

mehr

13.12.2016 | Berichterstattungen Presse

"pro:connect" & die IHK Oldenburg danken Ehrenamtlichen

Der Verein „pro:connect“ und die Oldenburgische Industrie- und Handelskammer (IHK) haben sich jetzt bei rund 60 ehrenamtlichen Helferinnen und Helfern bedankt, die sich in Oldenburg und Umgebung für die Integration von geflüchteten Menschen in den Ausbildungs- und Arbeitsmarkt engagieren. Pro:connect und die IHK gehören dem Bündnis „Niedersachsen packt an“ an, ebenso wie viele weitere Kammern, Verbände, Organisationen, Parteien und Unternehmen im Land. Das Bündnis wird von der niedersächsischen Staatskanzlei in Hannover koordiniert...

 

Veröffentlicht am 13.12.2016

Nordwest-Zeitung

Verlinkung ganzer Beitrag: Link

mehr

06.08.2016 | Berichterstattungen Presse

Flucht von Syrien in den Nordwesten

In Syrien studierte Dima Kafa Wirtschaftswissenschaften. Nach ihrer Flucht entschied sie sich nun für eine Ausbildung bei der OLB.

Oldenburg Seit einer Woche tut Dima Kafa etwas, worauf sie lange hinarbeiten musste. Die 30-jährige Syrerin steht hinter einem Bankschalter in Sandkrug und empfängt Kunden. In Oldenburg nimmt sie an einem Einführungsseminar teil. Sie lernt die neuen Kollegen kennen und die Stationen werden ihr vorgestellt, in denen sie die nächsten Monate arbeiten wird. Denn seit dem 1. August ist Kafa Auszubildende zur Bankkauffrau bei der Oldenburgischen Landesbank (OLB).

Veröffentlicht am 06.08.2016

Nordwest Zeitung

Verlinkung zum Artikel: Link

mehr

15.05.2016 | Auszeichnung

"pro:connect" ist Gewinner des Nordwest Awards 2016

"pro:connect" wurde am 10.05.2016 bei einer feierlichen Zeremonie im GOP Theater Bremen als einer der 3 Gewinner für den Nordwest-Award 2016 ausgezeichnet. Die Auszeichnung beinhaltet ein Preisgeld in Höhe von 10000 EUR und die freie Nutzung des prodzierten professionellen Imagefilms, erstellt von der Bremedia Produktion Bremen.

Wir freuen uns sehr über diese Auszeichnung und sehen es als Bestätigung unserer Engagements und als Motiviation weiterhin uns aktiv für geflüchtete Mitbürger in unserer Region einzusetzen!

mehr

01.09.2016 | Erfolgreiche Vermittlungen

Ahmad Seyed Mousavi aus dem Iran beginnt Ausbildung bei der Deutschen Bahn AG in Bremen

Unser Kunde Ahmad Seyed Mousavi hat heute seine Ausbildung zum Lokführer bei der Deutschen Bahn AG in Bremen begonnen. Der aus dem Iran stammende Oldenburger wurde von uns intensiv betreut und unterstützt. Mit der Ausbildung geht für Herrn Mousavi ein Kindheitstraum in Erfüllung. Wir freuen uns sehr mit ihm und wünschen Ihm einen guten Start in den neuen Lebensabschnitt!

mehr

01.08.2016 | Erfolgreiche Vermittlungen

Dima Kafa aus Syrien beginnt Ausbildung bei der Oldenburgischen Landesbank AG

Unsere Kundin Dima Kafa hat heute ihre Ausbildung zur Bankkauffrau bei der Oldenburgischen Landesbank AG begonnen. Die aus Syrien stammende Oldenburgerin wurde von uns intensiv betreut und unterstützt. Vorausgegangen ist eine erfolgreich abgeschlossenes 3 monatiges Praktikum. Frau Kafa hat Banking & Finance in Syrien studiert und freut sich auf die neue Herausforderung in einem deutschen Kreditinstitut. Wir freuen uns sehr mit ihr und wünschen Ihr einen guten Start in den neuen Lebensabschnitt!

mehr

15.05.2016 | Imagefilm

"pro:connect" präsentiert seinen Imagefilm

Im Rahmen des Gewinns beim Nordwest Award 2016 hat "pro:connect" einen professionell erstellten Imagefilm von der Bremedia Bremen erstellt bekommen. Wir haben mit unserem Kunden Pezhman Mehdi Araghi aus dem Iran bei unserem Arbeitgeber Röben Tonbaustoffe gedreht. Schauen Sie rein und verschaffen Sie sich einen Eindruck unserer Arbeit! Link zum Film

mehr

02.08.2016 | Informationsbrief

"pro:connect" Informationsbrief 08/2016

Ab heute können Sie den neuen "pro:connect" Informationsbrief lesen. Es erwarten Sie zahlreiche News. Schauen Sie rein, es lohnt sich!

 

mehr

09.02.2015 | Informationsveranstaltung

Rückblick Informationsveranstaltung "Arbeitgeber beschäftigen Flüchtlinge" am 08.02.2016 im Kreishaus Ammerland, Westerstede

Über 140 interessierte ArbeitgeberInnen kamen am 8.2.2016 zur Informationsveranstaltung von "pro:connect". Zum Thema "Arbeitgeber beschäftigen Flüchtlinge" informierten unsere Netzwerkpartner der Arbeitgebeverband Oldenburg, die Bundesagentur für Arbeit und das Jobcenter Ammerland. Darüber hinaus präsentierte ein Kunde aus Syrien seinen Weg der Flucht bis hin zur Festanstellung in einem Ammerländer Unternehmen dem interessierten Publikum. Es entstanden zahlreiche interessante Gespräche die wir sehr gerne weiterführen werden. Wir danken allen Beteiligten und Teilnehmern für Ihren Besuch!

mehr

06.05.2016 | Informationsveranstaltung

Rückblick Informationsveranstaltung "Arbeitgeber beschäftigen Flüchtlinge" am 05.05.2016 bei der FAMO, Werrastrasse, 26135 Oldenburg

Über 60 interessierte ArbeitgeberInnen kamen am 5.5.2016 zur Informationsveranstaltung von "pro:connect". Zum Thema "Arbeitgeber beschäftigen Flüchtlinge" informierten unsere Netzwerkpartner der Arbeitgebeverband Oldenburg, die Bundesagentur für Arbeit und das Jobcenter Oldenburg. Darüber hinaus stellen sich einige Kunden dem interessierten Publikum vor. Es entstanden zahlreiche interessante Gespräche die wir sehr gerne weiterführen werden. Wir danken allen Beteiligten und Teilnehmern für Ihren Besuch!

mehr

Integration durch Bildung und Arbeit e.V.