Wir bringen Menschen zusammen - persönlich, verlässlich, nachhaltig!

Der gemeinnützige Verein "pro:connect" bringt arbeitssuchende Geflüchtete und potentielle ArbeitgeberInnen zusammen. Im Mittelpunkt steht die erfolgreiche Integration unserer geflüchteten MitbürgerInnen in sozialversicherungspflichtige Beschäftigung. 

Wir organisieren

- Praktika zur Orientierung

- Ausbildungsplätze für zukünftige ArbeitnehmerInnen                  

- Arbeitsplätze für ein selbstbestimmtes Leben jenseits der Sozialkassen

- Informationsveranstaltungen

- Finanzierung von Sprachkursen

                       
      

Win-Win

"pro:connect" reduziert Doppel- und Mehrfachstrukturen und stellt die Kooperationen von Wirtschaft, Kommunen, der Bundesagentur für Arbeit, den Jobcentern und weiteren Netzwerken her. Dies spart Wege und Zeit - gerade für interessierte ArbeitgeberInnen.

Jeder bei „pro:connect“ investierte Euro verdoppelt sich zugunsten der Entlastung unserer Sozialkassen. Ein Ergebnis, das sich sehen lassen kann.

Als ArbeitgeberIn profitieren!

- von Mehrsprachigkeit

- von hochmotivierten MitarbeiterInnen

"pro:connect" begleitet und berät: Alles aus einer Hand - kostenfrei!

Wer Geflüchtete einstellt, leistet einen wertvollen Beitrag zu deren Integration in Gesellschaft und Beruf.

Unser Angebot für Geflüchtete

- Profiling (Erstgespräch)

- Klärung des Status

- Klärung von Fragen des Arbeitsrechts

- Prüfung und Anerkennung von Zeugnissen

- Berufsberatung

- Berufsqualifizierungsmaßnahmen

- Zugang zum Arbeitsmarkt

 

Arbeitgeber-Service unserer hochgeschätzten Netzwerkpartner

Hier fahren Sie mehr über den gemeinsamen Arbeitggeber-Service der Bundesagentur für Arbeit Oldenburg-Wilhelmshaven und des Jobcenters Oldenburg, sowie der Arbeitgeberservice-Stellen der Landkreise Ammerland und Oldenburg:

Bundesagentur für Arbeit Oldenburg-Wilhelmshaven

Jobcenter Stadt Oldenburg

Arbeitgeberservice Landkreis Ammerland

Arbeitgeberservice Landkreis Oldenburg

Arbeitgeberservice Stadt Delmenhorst

Sich den Aufgaben stellen

Unsere Gesellschaft steht nach wie vor einer immensen Herausforderung. Natürlich könnten wir lang und breit darüber diskutieren, welche Politik richtig oder falsch ist.

Viel besser ist es doch, aktiv zu werden und Fakten zu schaffen, die Lösungen bieten, die zukunftsorientiert sind, die letztendlich den sozialen Frieden in unserem Land stärken.

Hier ist jeder ArbeitgeberIn und Mitbürger aufgefordert, nicht zuletzt vor dem Hintergrund: Migration trifft auf Demografie.

Nach 1945 wurde großes Vertrauen in Deutschland gesetzt. Uns ist von außen vorbildlich geholfen worden. Nun leben Menschen, die sehr viel Leid erfahren, große Hürden und Gefahren überwunden haben, voller Hoffnung unter uns.

Sie bringen zahllose wertvolle Kompetenzen mit und wollen sie unserem Land sehr gerne zur Verfügung stellen.

Wir sollten sie mit einem Lächeln empfangen.

Kontakt

Sie erreichen unsere
Mitarbeiter unter:
Tel. : 0441-480 66 300
E-Mail: info@proconnect-ev.de

Integration durch Bildung und Arbeit e.V.